17.Spieltag vs. Brandenburg Süd

17. Spieltag Brandenburg Süd vs. BFC Dynamo 0:0

Nach einer nicht enden wollenden Winterpause war es am vergangenen Wochenende nun endlich so weit. Der BFC startete mit einem Auswärtsspiel in Brandenburg in die Rückrunde und wir waren natürlich mit rund 300 weiteren Auswärtsfahrern dabei. Die ersten Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen seit Langem ließen uns frohen Mutes im Nest an der Havel aufschlagen. Kurzerhand nach der Ankunft sammelte sich der Mob und stiefelte zu Fuß los in Richtung Stadt. Dass man sich im Kiez der Maniacs 05 befand, merkte man lediglich an dem einen oder anderen Sticker. Ansonsten zogen wir gemütlich und ungestört zum Stadion. Dort angekommen bereiteten wir das Material und uns auf die bevorstehenden 90.Minuten vor. Die erste Hälfte dominierte unserer BFC nach belieben. Außer einem Stolperer von Süd am Anfang der Partie, kurz vor dem Strafraum des BFC, kam nicht viel vom Gastgeber. Leider hatte jedoch der Brandenburger Torwart etwas gegen den Führungstreffer unserer Weinroten und vereitelte so den einen oder anderen Hochkaräter. Auch die zweite Hälfte glich der Ersten. Süd konzentrierte sich aufs Kontern und Kämpfen und unser BFC glänzte mit schönen Spielzügen und großem Einsatz, welchem man Brandenburgs Spielern jedoch auch nicht absprechen konnte. Was unsere Jungs dagegen bei den vielen Chancen vermissen ließen, war die Genauigkeit. So war es kein Wunder, das der “grüne Flummi“ im Kasten von Süd am Ende der Partie zum Held des Tages avancierte. In der obligatorischen 66. Minute präsentierten unsere Jungs der Meckerecke an diesem Tag noch ihr Präsent für ihren Namensvetter auf der Seite der Maniacs. Damit sollte auch geklärt sein, in welchem Stadion der Oberliga die wahre Meckerecke steht. Natürlich im Sportforum…Auch sonst war der Support von unserer Seite in diesem ersten Spiel der Rückrunde zufriedenstellend. Vonseiten der Maniacs kam außer einer kleinen Choreo zum Beginn der Partie in den restlichen 90. Minuten nicht wirklich viel. Zwei bis drei Mal hörte man sie ansonsten dominierte der BFC auch das Geschehen auf den Traversen. Leider reichte es am Ende nur zu einem Unentschieden auf sportlicher Ebene. Jedoch den Punkt für den Support nehmen wir gerne mit zurück in die Hauptstadt. Schon allein aus dem Grund, dass wir es immer wieder auf die Reihe kriegen uns den Maniacs zu zeigen. Einem Wettkampf auf den Rängen nicht aus dem Weg gehen. Was man von Süd wahrlich nicht behaupten kann. Hoffentlich haben sich unsere Jungs auf dem Rasen nun eingespielt und bringen im kommenden Heimspiel selbigen zum Brennen. Wismar wird zwar keine Laufkundschaft sein, doch haben unsere Jungs gegen Süd gezeigt, dass sie spielerisch in der Winterpause noch eine Schippe draufgelegt haben. Nur müsst ihr euch und euer gutes Spiel am Ende auch mit Toren belohnen. Wir stehen auf jeden Fall hinter euch…!

Fotos

Berlin der 06.03.2013  

 

free joomla templatesjoomla templates
globbers joomla template            © 2018  Impressum