BAK - BFC Dynamo

BAK – BFC Dynamo 1:3

„[…]Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint!“ | Witz zum Sonnabend.

Am 02.05.2015 hieß es mal zur Abwechslung – Auswärtsspiel mit dem A-Tarif. Ja, selbstverständlich ging man vorher als eingeschworene Nikki-Gang gemeinsam zu McFit, um abschließend aufm Gerüst auszutraben. Nachdem man noch entspannt im Grünen den Grill anschmiss und das eine oder andere Kühle öffnete, ging es dann per Tram zum Hauptbahnhof, wo dann auch quasi die Auswärtsfahrt auch schon enden sollte. Denkste!

Angekommen am Lehrter trat man den kurzen, vermeintlich unspektakulären 15-Minuten Fußweg inklusive Fußpils gen Poststadion an. Entgegen jedermanns Vorstellung war schlagartig die Staatsmacht der Meinung uns einen Strich durch die Rechnung machen zu müssen. Komplett motiviert und vollkommen stumpf wollte man uns den weiteren Weg verbieten und kesselte uns spontan komplett ein. Der Einsatzleiter, ein Vorzeigeknabe mit einem Vorzeige-Auftreten ala „1 Ermittlungsverfahren = 1 Bienchen im Muttiheft“ . Am Ende stand der Vorwurf gegen das „Verteilen von Spuckis“. Jeder normal denkende Bürger wird sich jetzt fragen, was denn ein Spucki ist. Ein Spucki ist in Fachkreisen ein Aufkleber. Wir fassen zusammen: Ein Beamter auf einen Verbrecher aka Fan, drei Ermittlungsverfahren und eine Wartezeit bei schönstem Wetter von 90 Minuten. Dementsprechend betrat man das Stadion auch erst zur zweiten Hälfte. Hut ab, war angenehm Herr Volkspolizist. Beste Grüße.

Unsere Weinroten setzten zeitgleich souverän ihre Serie fort. Der nächste durchaus wichtige Sieg auswärts im Westen. Vor 1489 zahlenden Zuschauern, darunter auch wir als Zuspätkommer, gerieten unsere Jungs früh in Rückstand. Binnen elf Minuten konnten unsere Weinroten jedoch schnell und verdient durch Muhovic in der 17.Minuten ausgleichen. Mit dem 1:1 ging es auch in die Pause. Umso motivierter kam der BFC aus der Kabine. Djibou(61.Minute) und Steiner(75.Minute) konnten am Ende die starke Mannschaftsleistung mit ihren Treffern belohnen. 3:1 Endstand – 3 Punkte – Platz 5 – was will man mehr?!

Spruchbänder:
[1.] 11 Küken + 1 Han = 12 Broiler
[2.] 10>3!

Am Sonntag geht es nach Magdeburg. Man kann gespannt sein.

Bis dahin – nur weinrot!

 

Fotos

Mai 2015

 

free joomla templatesjoomla templates
globbers joomla template            © 2018  Impressum