Halberstadt - BFC Dynamo

Germania Halberstadt – BFC Dynamo 2:6
 
“Eins, Zwei, Drei …. Dieterrrrrrr!!!“
 
Trotz der mehr als unglücklich gewählten Anstoßzeit an einem Freitag um 18 Uhr, fanden sich ca. 100 BFC´er im Gästeblock und einige auf der Haupttribüne ein.
Die Mannschaft spielte ab der 1. Sekunde auf Sieg! In den ersten 5. Minuten klingelte es bereits zweimal im Tor der Heimmannschaft.
Halberstadt gelang jedoch unheimlich schnell der Anschlusstreffer mit einem Elfmeter aus dem Nichts. Kurz darauf sorgte unsere Nummer 11 mit seinem ersten Treffer an diesem Tag wieder für den Abstand von zwei Toren.
Das Spiel wurde nach diesem rasanten Auftakt - 4 Tore in 14. Minuten - nun etwas ruhiger.  Das "ruhig" bezieht sich hier leider auch auf die Ränge.
Der Heimblock mit den “Ultras“ Halberstadt war ab und an zu vernehmen. Im Gästeblock war es über die 90. Minuten bis auf die Tore leider Muxmäuschenstill. Mit einem Stand von 1:3 ging es in die Halbzeit.
 
In der 2. Halbzeit überraschte Halberstadt mit einem schnellen Anschlusstreffer in der 49. Minute. Von da an passierte lange nichts. Der BFC hatte die Partie zwar im Griff, ließ der Heimmannschaft jedoch auch etwas Raum.
Und dann kam unsere Nummer 11! Mit einem lupenreinen Hattrick - 76., 80. und 82. Minute - wurde der Germania aus Halberstadt der letzte Wille geraubt.
Die Heimfans entfernten bereits zehn Minuten vor Abpfiff ihre Zaunfahnen und starrten verwirrt, überfordert mit der Situation auf dem Platz, auf den vorbeifliegenden Heißluftballon.
 
Insgesamt war es ein starker Auftritt unseres Teams und lässt auf die große Überraschung am kommenden Freitag hoffen.
Wir freuen uns auf Freitag und hoffen auf einen grandiosen Auftritt auf dem Platz und auf den Rängen!
 
 
Freitag | 07.08.2015 | DFB-Pokal | 1.Runde | FSV Frankfurt aka. FFMjunior
 
Ultras BFC
 
 
 
August 2015
free joomla templatesjoomla templates
globbers joomla template            © 2018  Impressum