14.Spieltag

BFC Dynamo –Brandenburg Süd 2:0

 „Who the fuck is Brandenburg…?“

Oder besser gesagt - wer oder was sind eigentlich die “Maniacs“? Am 14. Spieltag bleibt unser BFC weiter ungeschlagen, denn auch der direkte Verfolger aus Brandenburg konnte unseren weinroten Mannen nicht das nötige Wasser reichen. Vermutlich lag es auch daran, dass die Gäste wieder einmal ohne Anhang in das Sportforum kamen, was die Sache in keinem Fall entschuldigen soll. Im Gegenteil…die Maniacs machen sich lächerlich und man fragt sich, was die Jungs eigentlich darstellen wollen. Nun gut kommen wir zu den wichtigen Dingen…Der Block D füllte sich auch ohne Gästeanhang im Auswärtsblock merklich und das letzte Heimspiel 2013 wurde noch einmal gebührend eingeheizt. Die Mannschaft dankte es auf dem Rasen mit tollem Fußball und einer drückenden Überlegenheit. Die Gäste können sich bei ihrem Schlussmann erkenntlich zeigen, dass es zur Halbzeit durch die Vorarbeit von Gutsche und einem Tor von „Dieter“ nur 1:0 für unseren BFC stand. Nach der Pause schaltete der Gastgeber einen Gang zurück, ohne jedoch das Zepter aus der Hand zu geben. Nun konnte auch unser Torwart Flauder mit am Spiel teilhaben. Doch wirklich zwingend wurden die Gäste in keinem Moment der 90 Minuten und unser BFC sorgte mit dem 2:0 durch den fleißigen, kurz über der Grasnarbe fliegenden Rehbein, für das endgültige K.O. der Gäste. Festzuhalten bleibt am Ende, dass unser BFC sich mit einem weiteren Sieg am kommenden Wochenende ungeschlagen in die Winterpause verabschieden kann. Wer hätte das vor der Saison gedacht? Wer hätte gedacht, dass unser BFC die Liga in diesem Jahr so dominiert…? Wohl die wenigsten. Die Mannschaft macht Spaß und zeigt Woche für Woche tolle Spiele und guten Fußball. Auch dank Volkan und dem Rest der Truppe.

 

Dezember 2013   

free joomla templatesjoomla templates
globbers joomla template            © 2021  Impressum